Schlagobers ist ein regionaler Begriff, der in weiteren Bereichen Deutschlands als Schlagsahne bekannt ist. Bei einem Schlagobers handelt es sich genau genommen nicht um das flüssige, sondern um das aufgeschlagene Produkt. Ansonsten wäre nur der Begriff Obers richtig.

Um als Obers bezeichnet werden zu können, muss die Sahne mindestens einen Fettgehalt von 10 Prozent aufweisen. Üblicherweise hat die Schlagsahne, wie sie in den Supermärkten zu kaufen ist, einen Fettgehalt von 30 Prozent, wodurch die Kriterien erfüllt werden. In Österreich versteckt sich teilweise hinter dem Wort Schlagobers eine gesüßte aufgeschlagene Sahne.

Herkunft des Namens

In der Regel kommt der Begriff in Österreich zum Einsatz. Dort scheint dieses Wort auch seinen Ursprung zu haben. In den angrenzenden Gebieten der Nachbarländer ist das Wort Obers und damit verbunden auch Schlagobers bekannt, wenn auch nicht fest im täglichen Wortschatz verankert.

Dieses Wort setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Schlag kommt von schlagen und aufschlagen. Das Wort Obers ist aus der österreichischen Sprache. Es steht für den fettreichen Teil der Milch. Dieser kann durch Herstellungsverfahren getrennt oder sich durch Stehenlassen auf der Milch absetzen.

Wo gibt es Schlagobers zu kaufen?

Wer Wert darauf legt, dass Schlagobers auf der Verpackung steht, muss eine Reise nach Österreich auf sich nehmen. Jedoch besteht kein Unterschied zu Schlagsahne, die in allen Geschäften angeboten wird. Ob frisch im Becher oder als H- Sahne, die Nutzungsmöglichkeiten zeigen keinen wesentlichen Unterschied.

JETZT ENTDECKEN
Pizza belegen – Das sind die besten Varianten

Dieses Produkt wird in vielen Geschäften angeboten. Ob Supermärkte, Discounter oder Reformhäuser, nicht nur aus konventioneller Landwirtschaft, sondern auch aus biologischer Landwirtschaft wird Schlagobers angeboten. Wer auf eine hohe Qualität und nachvollziehbare Herkunft und Herstellung Wert legt, sollte den höheren Preis in Kauf nehmen.

Alternativen zu Schlagobers

SchlagobersWenn kein Schlagobers oder gleiche Produkte mit anderem Namen zur Hand sind, bieten sich einige Alternativen an. Welche Alternativen in der Praxis sinnvoll sind, ist davon abhängig, was daraus zubereitet wird. Dementsprechend stehen mehr oder weniger Produkte zur Auswahl, die sich statt Schlagsahne nutzen lassen.

  • Kaffeesahne
  • Saure Sahne
  • Fettarmer Frischkäse
  • Magerquark
  • Joghurt
  • Ei und Milch vermischt

Wenn es um das Backen geht, eignen sich vor alle Kaffeesahne und saure Sahne. Die restlichen Alternativen können bei diversen anderen Gerichten eingesetzt werden. Stellt die Schlagsahne eine Beilage zu Kuchen dar, gibt es jedoch keine Alternativen, die sich steifschlagen lassen.

Anleitung zum Selber machen von Schlagobers

In wenigen Schritten lässt sich Schlagobers selbst herstellen. Dadurch lässt sich ein Vergessen beim Einkaufen ausgleichen, ohne dass auf das jeweilige Gericht oder die Beilage zum Kuchen zu verzichten ist. Für die Herstellung ist Milch und Butter notwendig. Dabei lohnt es sich, auf eine hohe Qualität zu achten, was jedoch mit einem geringen geschmacklichen Unterschied verbunden ist.

Im ersten Schritt ist ein Teil Butter und zwei Teile Milch in einem Kochtopf zu erhitzen. Wichtig ist, dass die Butter vollständig schmilzt, jedoch die Mischung auf keinen Fall kocht. Diese Mischung wird mit dem Handrührgerät auf hoher Stufe schaumig geschlagen. Diese Mischung ist nun die Alternative für Schlagobers, der im Supermarkt zu kaufen ist. Um den Obers steif zu schlagen, empfiehlt sich dazwischen eine Ruhephase von mehreren Stunden.

JETZT ENTDECKEN
Wie viel wiegt ein Ei?

Anstelle von behandelter Milch und Butter eignet sich Rohmilch frisch vom Bauer. Beim Stehenlassen setzt sich die Fettschicht an der Oberfläche ab. Wird diese abgeschöpft, lässt sie sich auf bekannte Weise verwenden.

Um Schlagobers und nicht nur Obers herzustellen, ist die Flüssigkeit noch steif zu schlagen. Hierfür empfiehlt sich ein hoher Rührbecher und das Handrührgerät mit Schneebesen. Alternativ zum Schneebesen des Handrührgeräts kann ein Handschneebesen zum Einsatz kommen. Für einen süßen Geschmack bietet sich die Zugabe von Vanillezucker an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist in Schlagobers enthalten?

Der Fettgehalt ist unterschiedlich, was sich teilweise auf die weiteren Inhaltsstoffe auswirkt. Milch und somit auch Sahne hat eine Vielzahl an verschiedenen Nährstoffen. Bei einem Fettgehalt von 19 Prozent liegt der Kaloriengehalt pro 100 Gramm bei 196. Durch die Änderung des Fettgehalts steigt der Wert der Kalorien des jeweiligen Produkts.

Weitere Inhaltsstoffe sind Cholesterin, Natrium, Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen. Zusätzlich sind zahlreiche Vitamine enthalten. Dazu gehören Vitamin C, Vitamin B6, Vitamin B12 und Vitamin D. Die Mengen sind unterschiedlich und nur anteilig zum Tagesbedarf eines Erwachsenen.

Wasser macht einen großen Anteil. Der Gehalt von Milcheiweiß variiert entsprechend dem Fettgehalt. Je mehr Fett enthalten ist, desto geringer fällt der Eiweißgehalt aus.