Es gibt verschiedene Arten einer Wurstmaschine. Mit der einen lassen sich Würste selber herstellen – mit der anderen als Allesschneider können zuhause nicht nur Wurst und Käse in der gewünschten Stärke geschnitten werden. Ebenso lassen sich auch unterschiedliche Lebensmittel wie etwa Brot oder dergleichen ebenfalls in unterschiedlich dicken Scheiben schneiden.

Bei der Wurstfüllmaschine gibt es ebenso wie bei dem Allesschneider elektrische und manuelle Modelle. Auf diese soll nachstehend im Vergleich eingegangen werden. Denn nicht jede Wurstmaschine ist ihren Preis wert. Dank der unterschiedlichen Materialien und Verarbeitung sind einige der Maschinen in Leistung und Qualität eben besser als andere. Worauf man aber beim Kauf einer guten Wurstfüllmaschine achten muss und was es sonst noch über dieses nützliche Gerät zu wissen gibt, wird in dem folgenden Ratgeber erklärt.

Wurstmaschine Empfehlungen im Vergleich

Lawei Wurstfüller

Bei dem Lawei Wurstfüller handelt es sich um ein sehr gutes Gerät unter den Wurstfüllmaschinen. Dieses Modell kann ebenfalls auch für andere Dinge als allein für Wurst verwendet werden. So glänzt die Maschine auch ohne Abstriche bei der Verwendung für andere Gerichte. Es handelt sich um eine horizontale Wurstfüllmaschine, die mit einem Saugfuß sowie einer Handkurbel ausgestattet ist. Ideal für hausgemachte Würste. Mit dabei sind zudem 3 Tubengrößen.

Meykey Elektrischer Fleischwolf 2000W

Das nächste Modell steht dem Ersten in nichts nach. Der Meykey Elektrischer Fleischwolf aus dem Meykey ist ebenfalls robust gefertigt. Mit dieser Maschine lässt sich nicht nur Wurst zubereiten. Es handelt sich zwar nicht um eine klassische elektrische Wurstmaschine, jedoch sind im Lieferumfang ebenfalls 3 Mahlplatten sowie Wurstfüllrohre für den Hausgebrauch mit dabei, sodass hier eine Allzwecklösung geschaffen wurde. Dabei besticht die Maschine nicht nur das robuste Material, sondern auch durch sein edel gestaltetes Design. Eine konstante Leistung wird gewährleistet und zudem hat das Modell einen vergleichsweise leisen Motor.

Relaxdays Wurstmaschine

Von Relaxdays kommt die dritte Wurstmaschine, welche aushochwertigem 304-Edelstahl gefertigt ist. Da sModell besteht komplett aus Stahl. Durch diese Eigenschaft lassen sich die hygienischen Aspekte einhalten. Optimal ist diese manuelle Wurstmaschine für die Gastronomie geeignet, aber auch für den Heimbereich. Die manuelle Wurstpresse kommt inklusive fünf verschiedener Füllrohre sowie Ersatzdichtungen und Reinigungsbürsten daher.

JETZT ENTDECKEN
Espressomaschinen Vollautomat – Kauftipps und Empfehlungen

Wurstfüllmaschine Test – Worauf ist zu achten?

Die Wurstmaschine kann in der Küche manche Arbeit abnehmen. Ebenso wie die Aufschnittmaschine ist der Einsatz sehr vielseitig.

  • Es lässt sich leckere, selbstgemachte Wurst herstellen – diese schmeckt oft noch besser als die Wurst aus dem Supermarkt oder Discounter.
  • Ermöglicht wird das bei der elektrischen Wurstfüllmaschine durch einen starken Motor.
  • Es gibt jedoch auch manuelle Varianten, die zudem im Preis häufig günstiger angesiedelt sind.
  • Ein All in one Fleischwolf mit Wurstfüllrohren kann gleich mehrere Arbeiten zusammen erledigen und so eine gute Hilfe bei der Wurstherstellung sein.

Das Material der Wurstmaschine ist idealerweise komplett aus Metall, wobei aber auch Modelle aus vorwiegend Kunststoff verfügbar sind. Metall ist in der Regel aber weitaus hygienischer, da es sich leichter reinigen lässt, als es beispielsweise bei Kunststoff der Fall ist. Zudem ist Metall auch robuster und langlebiger, als es bei anderen Materialien oft der Fall ist.

Auf Angebote im Internet achten

wurstfuellmaschine-bild-wurst

Die Leistung des Geräts sollte nicht zu gering ausfallen, da es ansonsten bei festerem Material zu Problemen kommen kann. Damit es nicht einfach irgend eine Wurstmaschine wird, welche man sich ins Haus holt, findet man an im Netz viele verschiedene angebotene Modelle, welche sich in verschiedenen Kategorien besonders hervorgehoben haben. Damit ergibt sich ein Querschnitt an unterschiedlichen Geräten, welches die Entscheidung erleichtern soll ist ein Vergleich der Angebote zu empfehlen.

Wurstmaschine reinigen einfach gemacht

Immer wenn mit Lebensmittel gearbeitet wird, ist Sauberkeit das oberste Gebot. Das gilt erst recht, wenn es um Fleisch oder Wurst geht. Denn gerade hier können sich größere Mengen an Bakterien und dergleichen auch über einen kurzen Zeitraum ansammeln.

  • Eine einfache Reinigung ist dann also wichtig, um die Bildung von Schimmel und ähnlichem zu vermeiden.
  • Um den Reinigungsaufwand der Wurstfüllmaschine so gering wie möglich halten zu können, sollte man sich deshalb am besten für eine Wurstmaschine aus Metall entscheiden.
  • Diese sind in der Regel zwar oft teurer, was sich am Ende aber in jedem Fall schon allein beim Reinigungsaufwand wieder auszahlt.
  • Denn hier kann einfach mit warmen Wasser und Spülmittel gearbeitet werden – einfach die einzelnen Teile mit warmem Wasser und Spülmittel abwaschen.
JETZT ENTDECKEN
Frozen Joghurt Maschine – Kauftipps und Empfehlungen

Wer gern auf Nummer Sicher gehen will, der kann bei Metallgeräten auch zusätzlich mit Desinfektionsmittel arbeiten. Dies gewährleistet einen zusätzlichen Schutz vor Bakterien und Keimen und erhöht die Langlebigkeit.

Preisvergleich durchführen


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welche Lebensmittel lassen sich mit einem Allesschneider schneiden?

Mit einer Allesschneider Wurstmaschine lassen sich in erster Linie nicht nur Wurstwaren schneiden. Viele weitere Lebensmittel, welche im Vergleich zur Wurst um einiges fester sind, können mit einer guten und leistungsstarken Maschine ebenfalls mühelos geschnitten werden. Gute Geräte mit einem starken Motor und scharfer Klinge können sogar hartes, rohes Gemüse schneiden.

Natürlich ist das nicht mit allen Wurstmaschinen möglich. Jedoch kann davon ausgegangen werden, dass dies mit all jenen Maschinen ohne Weiteres geht, welche aus Edelstahl gefertigt wurden. Deshalb sollte man beim Kauf einer Wurstmaschine nicht immer auf das günstigste Gerät setzen.

Elektrische Wurstmaschine kaufen – Diese Sicherheitsvorkehrungen sollten vorhanden sein

Beim Kauf von elektrischen Wurstmaschinen sollten einige Kriterien beachtet werden. Damit ein hohes Maß an Sicherheit beim Arbeiten mit der Wurstmaschine gewährleistet wird, sollte das Gerät gewisse Vorkehrungen aufweisen. So ist zum Beispiel ein Überhitzungsschutz wichtig, welcher das Gerät immer dann abschaltet, wenn es zu heiß wird.

Der Einschaltschutz hingegen sorgt dafür, dass das Gerät nicht zufällig oder aus Versehen eingeschaltet werden kann. Hierzu müssen zwei Schalter gleichzeitig betätigt werden, um die Maschine starten zu können. Ein Überlastungsschutz ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt beim Kauf. Denn dadurch wird das Messer immer dann automatisch gestoppt, wenn dieses auf einen harten Widerstand stößt oder blockiert wird.