Bis vor einigen Jahren waren Kühlschränke und Gefrierschränke voneinander getrennt, denn die Gefrierschränke nahmen viel Platz weg und standen meist im Keller. Die Kühlschränke standen schon immer in der Küche und mit der Kühl-Gefrierkombination mit 4 Gefrierfächern kommt nun auch der Gefrierschrank zurück in die Küche.

Die Kühl-Gefrierkombination mit 4 Gefrierfächern verteilt sich auf einen Kühl- und einen Gefrierbereich. In der Regel befindet sich das Gefrierteil unten und der Kühlbereich oben. Getrennt sind sie durch zwei Türen. Die Kühl-Gefrierkombination mit 4 Gefrierfächern besitzt vier Gefrierfächer und somit ausreichend Platz um Speisen und Gefriergut einzufrieren.

Kühl-Gefrierkombination mit 4 Gefrierfächern Empfehlungen im Vergleich

Gorenje NRS 8182 KX

Im Bereich Kühl-Gefrierkombinationen mit 4 Gefrierfächern gibt es die Side-by-Side Kombinationen, die mit vier Gefrierfächern und mehr ausgestattet sind. Die Kühl-Gefrierkombinationen mit 4 Gefrierfächern von Gorenje hat die No Frost-Funktion, so dass ein Abtauen des Gefrierfachs nicht mehr notwendig ist und das Gerät dauerhaft für eine konstante Einfriertemperatur sorgt. Das Gefrierteil bietet 175 Nutzinhalt und die Kühlteil hat 266 Liter Nutzinhalt. Insgesamt hat das Modell eine Höhe von 177,7 cm und eine Breite von 83 cm. Durch den Edelstahl Look macht die Side-by-Side Kühl-Gefrierkombinationen mit 4 Gefrierfächern in jeder modernen Küche eine gute Figur. Allerdings muss ausreichend Platz vorhanden sein.

Midea KS-EIX 6.23 Side-by-Side Kühl-/Gefrierkombination

Die Kühl-Gefrierkombinationen mit 4 Gefrierfächern von Midea ist 176,5 cm hoch und glänzt besonders durch die eingebaute NoFrost-Technik und dem Inverter Compressor. Sehr auffällig sind das Barfach, in dem ein Wasser- und Eisspender mit Festwasseranschluss integriert sind. So kann man genüßlich eiskaltes frisches Wasser direkt vom Kühlschrank abzapfen.

YUNA Side-By-Side, Kühl-Gefrierkombination MARJANA FIT mit Wasserspender

Die YUNA Side-By-Side Kühl-Gefrierkombinationen mit 4 Gefrierfächern punktet vor allem mit seinem Kühlvolumen von 288 Litern und einem Gefriervolumen von 151 Litern. Der Kühlschrank hat ein Display mit Touch Control eingebaut, mit dem sich alles mögliche so einstellen lässt, sodass jede beliebigen Bedürfnisse abgedeckt sind. Mit seinem 4-Sterne Gefrierfach und der NoFrost-Technik wird für die perfekte Kälte garantiert, um die enthaltenen Lebensmittel perfekt aufzubewaren. Die Kühl-Gefrierkombinationen mit 4 Gefrierfächern verbraucht 358 kWh/Jahr an Strom. Mit seinem neuartigen INO-Design lässt er jede Küche in einem modernen Glanz erstrahlen.

JETZT ENTDECKEN
Empfehlungen und Alternativen für aktuelle Thermomix Angebote

Kühl-Gefrierkombinationen mit 4 Gefrierfächern im Test: Platz für viel Gefriergut

Im Test hat sich gezeigt, dass die Kühl-Gefrierkombinationen mit 4 Gefrierfächern viel Platz für einen großen Haushalt bietet. Nicht nur der Nutzinhalt des Kühlbereichs kann sich sehen lassen, denn auch der Nutzinhalt des Einfrierbereichs ist umfangreich. Die heutigen Modelle sind alle mit stabilen Schubladen ausgestattet, die nicht nur sehr robust sind, sondern auch einen direkten Blick auf den Inhalt zulassen.

Zudem hat der Test der Kühl-Gefrierkombinationen mit 4 Gefrierfächern gezeigt, dass die No Frost-Funktion ein besonderes Highlight ist und mittlerweile zur Standardausstattung zählt. Die Kühl-Gefrierkombinationen mit 4 Gefrierfächern bietet viel Platz zum Einfrieren und Aufbewahren von Lebensmitteln, Speisen und Tiefkühlkost aller Art.

Welche Energieklasse sollte ein Gefrierschrank haben?

kuehl-gefrierkombi-kueche-grau

In den letzten Jahren hat sich im Bereich Energieklasse einiges getan, denn heute sollte die Kühl-Gefrierkombinationen mit 4 Gefrierfächern mindestens mit der Energieklasse A++ ausgezeichnet sein. In der Anschaffung sind diese Modelle zwar ein wenig teurer als die Modelle mit einer höheren Energieklasse, aber dafür können im Jahr mehr als 50 Euro eingespart werden.

Grundsätzlich sollte die Kühl-Gefrierkombinationen mit 4 Gefrierfächern eine gute Energieklasse haben, damit der Energiebedarf im Jahr nicht so hoch ist und demnach auch die Stromkosten nicht so hoch ausfallen.

Preisvergleich durchführen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einbau Modelle – Vorteile und Nachteile

Einbaumodelle sind sehr beliebt und passen sich der restlichen Küche perfekt an. Dabei haben die Einbau Modelle im Bereich Kühl-Gefrierkombinationen mit 4 Gefrierfächern Vor- und Nachteile, die nicht außer Acht gelassen werden sollte.

JETZT ENTDECKEN
Pizzaofen für zuhause – Kauftipps und Empfehlungen
Vorteile:
  • Passt sich dem restlichen Küchendesign an
  • Farbe ist egal
  • Kein Dreck unterm Schrank
  • Sparsam im Platz
Nachteile:
  • Hoher Anschaffungspreis
  • Zusatzkosten für Einbau
  • Mangelnde Flexibilität

Grundsätzlich ist bei einer Küche schon ein Schrank für die Kühl-Gefrierkombinationen mit 4 Gefrierfächern vorhanden, so dass das Gerät nur noch durch einen Fachmann eingesetzt werden muss. Ein guter Handwerker macht das alleine. Natürlich können aber auch externe Fachpersonen eingestellt werden, um einen gründliche Montur sicherzustellen.

Kühl-Gefrierkombination mit 4 Gefrierfächern – Test zeigt gute Marken

Im Bereich Kühl-Gefrierkombinationen mit 4 Gefrierfächern gibt es auf dem Markt mittlerweile zahlreiche bekannte Marken und die Hersteller überbieten sich in Sachen Können regelmäßig. Das ist der Vorteil für die Kunden, denn die Tests haben gezeigt, dass es zahlreiche gute Marken auf dem Markt gibt.

Dadurch können die Kunden sich die besten Modelle im Bereich Kühl-Gefrierkombinationen mit 4 Gefrierfächern aussuchen, denn die Auswahl ist riesengroß. Gute Marken können auf zahlreichen Test-Portal-Seiten verglichen werden. Wer das beste Modell sucht, sollte sich die Zeit für einen kleinen Überblick nehmen.

Was ist bei einem guten Gefrierschrank wichtig?

Ein guter Gefrierschrank muss in erster Linie ausreichend viel Platz bieten. Grundsätzlich wird für den Gefrierinhalt auf 50 bis 80 Liter Nutzinhalt pro Person gesetzt, wobei es sich um einen Richtwert handelt. Man kann sich danach richten, aber die persönlichen Anforderungen sind von Haushalt zu Haushalt recht unterschiedlich.

Gerade, wenn viel vorgekocht wird, denn dann muss mehr Nutzinhalt vorhanden sein. Neben dem Nutzinhalt des Gefrierschranks ist auch das Energielaben wichtig. Das Energielabel gibt Aufschluss über den Stromverbrauch. Unterteilt ist das Energielabel in verschiedene Buchstaben von A (gute Energieklasse) bis G (schlechte Energieklasse).

Zudem sollte ein guter Gefrierschrank mit der No Frost Funktion ausgestattet sein, denn ansonsten muss regelmäßig abgetaut werden, um die Funktion des Gefrierschranks beizubehalten und den Energiebedarf gering zu halten. Die Energieklassen zählen nicht nur für Gefrierschränke, sondern auch für die Kühl-Gefrierkombinationen mit 4 Gefrierfächern.

Fazit

Der Kühl-Gefrierkombination mit 4 Gefrierfächern ist ein essenzielles Element für jede Küche, der sehr viele Vorteile hat. Es lohnt sich auf jeden Fall in eine gute Kühl-Gefrierkombination zu investieren. Vor dem Kauf empfiehlt sich verschiedene Modelle miteinander zu vergleichen, um das beste Produkt für die eigenen Bedürfnisse zu finden.