Die Reinigung einer Thermomix-Maschine ist oft ein Ärgernis. Es gibt mehrere Teile und Spalten, in denen Lebensmittel stecken bleiben können. Zusätzlich kann es oft zu Einkerbungen der Finger von den Klingen kommen. Mit Klingenreinigungsbürsten ist die Reinigung der Thermomix-Klingen so einfach wie noch nie geworden.

Thermomix-Bürsten wurden speziell für die Thermomix-Klingen entwickelt. Sie entfernen Essensreste und Verschmutzungen, die unter den Klingen klemmen. Mit den nachfolgenden Thermomix-Bürsten und Reinigungstipps kann die Maschine mit minimalem Aufwand und vor allem ohne Schnittverletzungen gereinigt werden.

Thermomix-Bürsten Empfehlungen im Vergleich

Paulis Kitchen Spülbürsten

Diese Bürsten verfügen über robuste und dennoch schonende Nylonborsten (made in Germany). Dadurch reinigen sie Mixtöpfe, Standmixer und Messer effektiv, da die Bürsten in alle Lücken und Ecken kommen und dabei nichts verkratzten. Alle Teig- oder Kochresten werden ohne Probleme entfernt. Extra große Griffdurchmesser sorgen für einen guten Halt in der Hand. Die Thermomix-Bürste verfügt außerdem über eine praktische Aufhängeöse.

Aieve Reinigungsbürsten

Die Reinigungsbürsten vom Hersteller Aieve gibt es aus hochwertigem Kunststoff und mit Nylonborsten. Somit sind sie sicher und ungiftig. Sie eignen sich besonders für alle Arten von Thermomix-Rührschüsseln, Mixmesser, aber auch Flaschen, Thermoskannen, Tassen, Töpfe, Pfannen, Babyflaschen, Mixbehälter, Thermokocher und Mixer. Sie erreichen schwer zugängliche Stellen mühelos und sind spülmaschinenfest. Zum optimalen Trocken lassen sie sich einfach an die Wand hängen.

Multano Bürsten-Set

Wer ausschließlich lange Artikel reinigen möchte, greift zu Flaschenbürsten von Multano. Sie bestehen aus umweltfreundlichem Silikon und sind perfekt für die Reinigung diverser Flaschen mit geradem Flaschenhals, wie zum Beispiel Babyflaschen, Vasen, Kaffeekannen, Quetschbeutel, Eisformen, Babysauger, Gläser und Abflüsse. Die Borsten sind zudem BPA-frei, ungiftig und antibakteriell. Durch die Anti-Haft-Wirkung werden Wasser und Schmutz problemlos abgewiesen, die bei üblichen Spülschwämmen haften bleiben. Außerdem sind diese Bürsten spülmaschinenfest.

JETZT ENTDECKEN
Keramikpfanne Test – Vergleich der besten Modelle

Wie reinigt man einen Thermomix richtig?

Der Thermomixer ist recht teuer in der Anschaffung. Umso wichtiger ist die richtige Reinigung und Pflege, damit man lange davon profitieren kann. Eine korrekte Reinigung ist wichtig für den Erhalt der Funktionalität, eine hygienische Speisezubereitung sowie eine lange Lebensdauer.

Nach jedem Gebrauch reinigen

Nachdem eine qualitative Thermomix-Bürste angeschafft wurde, gilt es die die jeweiligen Elemente der Maschine zu reinigen. Grundsätzlich sollten die Küchenutensilien nach jedem Gebrauch gereinigt werden.

Essensreste lassen sich am einfachsten entfernen, wenn sie frisch und noch nicht auf dem Material angetrocknet sind. Die Küchenmaschine benötigt in der Regel keine speziellen Reinigungsmittel. Spülmittel und warmes Wasser entfernen die meisten Rückstände und Verunreinigungen mühelos.

Thermomix-Zubehör reinigen

Spülbürsten für Thermomix

Das typische Thermomix-Zubehör und die Rührschüssel lassen sich am einfachsten unter fließendem, warmem Wasser reinigen. Wie bei anderen Küchenaccessoires sind Spülmittel und eine Reinigungsbürste mit weichen Borsten praktische Helfer. Die weichen Borsten verhindern Kratzer und Beschädigungen der Materialien. Spülmittel haben eine fettlösende Wirkung, die mit den Bürsten beschleunigt werden kann. Die meisten Thermomix-Zubehörteile können in der Spülmaschine gereinigt werden. Spülmaschinenfest sind:

  • Kochkorb
  • Messbecher
  • Thermomix und Rühraufsatz
  • Messer

Der Spatel wird am besten unter warmem Wasser gereinigt. Ein Tuch kann hier eine wertvolle Hilfe beim Lösen von Speiseresten sein. Neben der Rührschüssel kann natürlich auch der Unterbau des Thermomix beim Kochen und Backen schnell verschmutzen. Ein Tuch reicht aus, um eventuelle Flecken zu entfernen. Mehl- und Gewürzreste können mit einem trockenen Tuch abgewischt werden. Bei Flecken kann das Tuch feucht sein. Es ist jedoch darauf zu achten, dass es nicht zu nass ist, da dies den Thermomix beschädigen kann.

Preisvergleich durchführen

# Vorschau Produkt Preis
1 Reinigungsbürste in 5 Farben, ideal für den Thermomix TM31 / TM5 / T21 / Mixer / Töpfe, etc.5-teiliges Set von HG Verlag Reinigungsbürste in 5 Farben, ideal für den Thermomix TM31 / TM5 / T21 / Mixer / Töpfe,... 16,49 €
2 24now 5er Pack Spülbürste mit Nylonborsten - ideal zum Reinigen von Mixtöpfen wie z.B. Thermomix ® TM5/TM31 und Mixtöpfe Anderer Hersteller - 5X in Schwarz 24now 5er Pack Spülbürste mit Nylonborsten - ideal zum Reinigen von Mixtöpfen wie z.B. Thermomix... 16,49 €
3 24now 3er Pack Mixtopf Spülbürste mit Nylonborsten - ideal zum Reinigen von Mixtöpfen wie z.B. Thermomix ® TM5/TM31 und Mixtöpfe Anderer Hersteller - je 1x in Blau/Grün/Orange 24now 3er Pack Mixtopf Spülbürste mit Nylonborsten - ideal zum Reinigen von Mixtöpfen wie z.B.... 10,99 €
4 matrasa Spülbürste Tassenbürste - ideal für Thermomix ® TM6 TM5 TM31 und TM21 - mit Nylonborsten (5er Pack (je Farbe 1x) zum Sparpreis) matrasa Spülbürste Tassenbürste - ideal für Thermomix ® TM6 TM5 TM31 und TM21 - mit... 10,49 €
5 Wundermix Mixtopf-Spülbürste Thermomix, robuste Reinigungs-Bürste Thermomix, Spülbürste zum Aufhängen mit schonenden Nylon-Borsten, Gelb Wundermix Mixtopf-Spülbürste Thermomix, robuste Reinigungs-Bürste Thermomix, Spülbürste zum... 5,95 €
JETZT ENTDECKEN
Kirschentkerner Test – Vergleich der besten Modelle

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unangenehme Gerüche in der Rührschüssel entfernen

Durch das Zubereiten verschiedener Speisen kann die Rührschüssel mit der Zeit unangenehm riechen. Um diesen Geruch loszuwerden, gibt es ein paar hilfreiche Tricks. Das Geheimnis sind geruchsbindende Substanzen, die Bakterien zuverlässig eliminieren. Folgende Hausmittel sind empfohlen:

  • Essig: Essig ist ein beliebter Geruchsunterdrücker und wird an vielen Stellen im Haushalt verwendet. Es kann auch unangenehme Gerüche in der Thermomix-Rührschüssel entfernen.Hierzu reicht es aus, etwas Essig in die Rührschüssel zu geben und über Nacht ziehen zu lassen.
  • Kaffee: Als Alternative zu Essig kann Kaffee Gerüche beseitigen. Ein wenig Kaffeepulver aus dem Kaffeefilter wird in die Rührschüssel gegeben und über Nacht stehen gelassen.
  • Kaffeebohnen: Bei ganzen Kaffeebohnen funktioniert die Geruchsbeseitigung schneller. Auf der höchsten Stufe des Thermomixers können die Bohnen direkt in der Rührschüssel gemahlen werden. Meistens verschwindet der Geruch bereits nach 30 Sekunden.

Bei einem neuen Thermomix fällt die Rührschüssel noch durch ihren Glanz auf. Sobald das Küchengerät jedoch mehrmals zur Zubereitung von Speisen, Teigen, Marmeladen und dergleichen verwendet wurde, geht dieser Glanz verloren. Die Oberfläche erscheint matt.

Dies ist nur ein Schönheitsfehler, keinesfalls ein Sauberkeitsmangel. Um die Rührschüssel wieder zum Glänzen zu bringen, kann man Zitronen oder Mandarinen einsetzen. Werden Mandarinen in der Rührschüssel zu Gelee verarbeitet, kehrt der Glanz zurück. Die Fruchtsäure kann die stumpfe Oberfläche ohne großen Reinigungsaufwand wieder aufpolieren.

Fazit

Thermomix Bürsten erleichtern das Reinigen zahlreicher Küchenutensilien und Thermomix-Maschinen. Sie verringern die Reinigungszeit und minimieren das Verletzungsrisiko bei scharfen Objekten. Die obigen Kauftipps und Empfehlungen haben sich in der Qualität und Anwendung bewährt. Die Tipps, wie ein Thermomix richtig gereinigt wird, helfen nicht nur bei einem mühelosen Säubern, sondern auch dabei, die Küchengeräte möglichst lange in ihrer Funktionalität zu erhalten.